3D-Visualisierung von Einfamilienhäuser: Merkmale des Prozesses

3D визуализация коттеджей3D визуализация коттеджей

Heutiger Landbaumarkt wächst und erleidet auch wesentliche Änderungen. Das Aufkommen der 3D-Visualisierung hat die Kunden anspruchsvoll und wählerisch gemacht. Nun, typische Zeichnungen, Pläne, Skizzen, Erklärungen für den Laien usw. passen ins Konzept nicht zu und niemand wird die bisherige Arbeitsweise beibehalten. Ein moderner Kunde möchte das 3D-Modell seines zukünftigen Einfamilienhauses sehen und erst dann darüber nachdenken, ob er damit einverstanden ist oder nicht. Ein solcher Bedarf zwang Architekten und Designer dazu, ihre Projekte zu visualisieren. Durch die Verwendung von 3D-Modellierung und Visualisierung ist es sehr einfach, die Projekte gegen den Hintergrund hervorzutreten, interessante Akzente zu legen und den potentiellen Kunden zu interessieren. Designer und Architekten, die 3D-Visualisierung für die Entwicklung verwenden, haben viel mehr Kunden.

3D визуализация коттеджей

Eine Visualisierung des 3D-Modells des Einfamilienhauses ist die Entstellung eines realistischen Objekts durch die Verwendung von spezieller Software. Moderne 3D-Technologien ermöglichen es, die interessanten Momente des zukünftigen Gebäudes deutlich und detailliert zu betrachten, das Design von Außen- und Innenarchitektur zu wählen sowie alle Wünschen und Bedürfnisse des Kunden klar und deutlich zu visualisieren und zu realisieren. Durch die 3D-Visualisierung des Projekts kann man schnell und problemlos alle notwendigen Projektdokumentationen erstellen.

Der Erstellungsprozess eines 3D-Modells eines Einfamilienhauses ist in mehrere Stufen unterteilt:

  • Die Erstellung von Zeichnungen, die Bestimmung von der Größe zukünftiger Räume, der Anzahl der Stockwerke und anderen baulichen Nuancen.
  • In diesem Stadium die Fläche jedes der Räume, die Fenstergröße, die Hausfassade, die Deckenhöhe und vieles mehr koordinieren werden. In diesem Stadium wird die 3D-Objektvisualisierung noch nicht verwendet, sondern werden flache Modelle benutzt, anhand derer dreidimensionale Objekte erstellt werden.
  • Nachdem alle Arbeiten am dreidimensionalen Modell des Einfamilienhauses durchgeführt wurden, beginnt der Visualisierungsprozess. Für diese Zwecke wird als Werkzeug spezielle Software – 3D max, Vray, usw. – verwendet.

Die 3D-Visualisierung des Einfamilienhauses ist somit eine Notwendigkeit, die es erlaubt, den Kunden nicht nur zu locken, sondern ihm auch einen maximalen Komfort und Bequemlichkeit in der Zusammenarbeit zu bieten.