Programmierung in Dynamo Revit

Dynamo revit
Dynamo ist eine kostenlose Erweiterung zu Autodesk Revit, die innerhalb der visuellen Programmierung zu arbeiten erlaubt, dabei Elemente miteinander verbindend und auf solche Weise Beziehung und Schrittfolge definieren, aus denen Benutzeralgorithmen bestehen. Diese Algorithmen kann man für eine breite Palette von Erweiterungen verwenden- von der Datenverarbeitung bis zur Erstellung von Geometrie- und das alles in Echtzeit und ohne Beschreibung von komplexer Kodierungssystem, die nur einige verstehen können. In Dynamo werden stattdessen einfache Kasten verwendet, und eine Kastenmenge erstellt Regeln, nach denen Revit funktionieren wird.
Darüber hinaus ist es möglich, Skripte in Design Script und IronPython zu schreiben, was Dynamo enorme Möglichkeiten verleiht, bis an den Zugriff zu Fremderweiterungen, die über eine API-Interface verfügen.
Also, sind Dynamo-Knoten (optische Speicherplatten) Objekte, die sich zu einem visuellen Programm verbinden. Jede Speicherplatte führt eine Operation aus- dies kann entweder eine einfache Zahlenspeicherung oder ein komplexer Schritt sein, z. B. Erstellen von Geometrie.

Dynamo

Möglichkeiten von Dynamo

-Erstellen neuer Elemente
Erstellen komplexer Geometrie nach der Formel
Platzieren von Bauteilen nach den Regeln
Krummliniges Armieren
-Eigenschaften und Parameter
Erstellen von Verzeichnis
Verbinden neuer Parameter mit vielen Objekten
Technische Berechnungen (wärmetechnisch, hydraulisch, etc.)
-Sonstiges
Modellvergleich
Import/Export von Daten in Excel
Automatisierte Modellprüfungen